Loading

Flutgrab

Rungholts schwerste Prüfung steht bevor.

Band 5 – Rungholt

Facebooktwittergoogle_plusmailFacebooktwittergoogle_plusmail

Lübeck – Anno 1394.

Eine tote Magd. Acht verschwundene Kinder.
Als hätten die Lübecker nicht genug Sorgen, ersäuft die Stadt in einem nicht enden wollenden Unwetter. Auch Rungholt, dem bärbeißigen Patrizier und Brauer, steht das Wasser bis zum Hals. Die Lübecker können sich dieser Tage kaum eine Mahlzeit leisten, geschweige denn Rungholts Bier, da wird auch noch kurz vor den Toren der Stadt sein Konvoi überfallen, sein bester Freund Marek ist wie vom Erdboden verschluckt, und die kostbaren Handelswaren aus England werden geplündert. Seine Schulden beim unerbittlichen Roberto d’Alighieri, dem Geldverleiher aus Florenz, wird er so nie begleichen können!

Doch als diesem etwas Wertvolles abhandenkommt, lässt sich der raffgierige Bankier auf einen Handel ein: Rungholt soll ihm die entwendeten Edelsteine wiederbeschaffen. Im Gegenzug erlässt d’Alighieri ihm die Schulden. Sollte Rungholt es jedoch nicht fertigbringen, den Täter zu stellen, gehen Haus, Hof und Brauerei an den berüchtigten Florenzer, und Rungholt steht vor den Scherben seiner Existenz …

Rungholt setzt alles und droht alles zu verlieren …

bisher in dieser reihe erschienen

1. Band

2. Band

3. Band

4. Band

5. Band

Sag was dazu!

FEEDBACK

Deine Meinung ist mir wichtig! Hinterlasse einen Kommentar zu meinen Büchern oder stelle Fragen. Ich versuche, Deine Nachricht so schnell wie möglich zu beantworten.

Es würde mich sehr freuen, von Dir zu hören!

Sag was! Gib mir Feedback

neues zur reihe