Loading

Rungholts Ehre

Auftakt zur Mittelalter-Krimireihe „Rungholt“

Band 1 – Rungholt

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

1. Band der Mittelalter-Krimis mit Rungholt

Lübeck – Anno 1390
In der Hauptstadt der Hanse wird die Leiche eines geheimnisvollen Fremden aus der Trave gezogen. Niemand scheint den mysteriösen Mann zu kennen.

Als zwei Büttel an Rungholts Tür klopfen und seinen Lehrling zum Scharfrichter abführen wollen, ahnt Rungholt nicht, dass er bereits Spielball einer dunklen Verschwörung ist.
Mit einem Mal wird die Ehre seines Hauses beschmutzt und sein Kaufmannslehrling des Mordes bezichtigt. Aber wer steckt wirklich hinter dem grausamen Mord an dem mysteriösen Fremden, der von Weit her gekommen zu sein scheint? Was führte den Mann in den Norden? Und wieso versucht der Mörder, die Identität des Opfers zu vertuschen? Unversehens muss der bärbeißige Patrizier Rungholt – ein Mann mit unablässigem Zahnschmerz und Hang zum Hamburger Bier – gegen den Hohen Rat der Stadt ermitteln.

Nur wenige Tage bleiben ihm, um den Mord aufzuklären und seinen Lehrling vor dem Galgen zu retten. Dabei ahnt Rungholt nicht, dass seine Tochter in den Lehrling verliebt ist und nun ihr eigenes Spiel spielt …

bisher in dieser reihe erschienen

1. Band

2. Band

3. Band

4. Band

5. Band

neues zur reihe

Noch keine Kommentare

Was meinst du dazu?

Deine Email-Adresse bleibt geheim. Benötigtes mit * markiert

Schreibe einen Kommentar