Loading

Der Jungfrauenmacher

Auftakt zur Thriller-Reihe mit Knut Jansen und Helen Henning

Band 1 – Henning & Jansen

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

1. Band der THRILLER-REIHE Henning und Jansen

Im beschaulichen Nordseeörtchen Valandsiel wird bei einer Sturmflut die Leiche einer Unbekannten an den Strand spült, die wie eine Kreatur des Wassers wirkt: Die Meerestiere haben ihren Körper in Besitz genommen, und in ihrem Hals befinden sich Wunden, die wie Kiemen aussehen. Als eine zweite Frau tot in der Nordsee treibt, ahnt der blutjunge Polizeichef Knut Jansen, dass er es mit einem Serienkiller zu tun hat. Der unerfahrene Polizist setzt alles daran, den bestialischen Mörder zu stellen. Mithilfe der ehemaligen Profilerin Helen Henning gelingt es ihm, die Spur des Mörders aufzunehmen.
Eine Spur, die Knut Jansen und Helen Henning zu dutzenden weiteren vermissten Frauen führt …

Doch als den beiden bewusst wird, mit welchem Gegner sie es zu tun haben, sind sie längst im Begriff, vom Jungfrauenmacher in die Tiefe gezogen zu werden …

Gute Beobachtung des Menschenschlags, […] Humor und Spannung. […] Vorsicht: Diesmal geht’s grausam zu.

NDR INFO

Die Geschichte ist so spannend, dass ich wirklich gelesen habe, bis ich mit dem Buch fertig war. Derek Meister hat auf zartbesaitete Seelen keine Rücksicht genommen. Er lässt morden und bluten. Dazu kommen die wirklich sehr liebevoll erdachten Figuren. Die Geschichte ist großartig aufgebaut.

RADIO BREMEN

Auch dieses Genre beherrscht er MEISTERlich! Eine absolut fesselnde Lektüre, für die man nicht zimperlich sein darf. Super gute Krimi-Kost von der Nordseeküste!

GENERAL ANZEIGER MAGDEBURG

bisher in dieser reihe erschienen

1. Band

2. Band

neues zur reihe

10 Kommentare

  1. Tine_1980

    30. März 2016 Antworten

    Ich habe gestern den Jungfrauenmacher beendet und muß sagen, daß er wirklich klasse war. Es war mein erster Thriller von Ihnen, aber bestimmt nicht der letzte und ich freu mich schon sehr auf die Fortsetzung.
    Hier mal der Link zur Rezi:
    http://nichtohnebuch.blogspot.de/2016/03/spannung-pur_29.html
    Viele Grüße Tine

  2. Tine_1980

    29. März 2016 Antworten

    War regelrecht in einem Sog und Band 2 wird sehnlichst erwartet. War mein erster Thriller von Ihnen, aber garantiert nicht der Letzte.
    Hier meine Rezi:
    http://nichtohnebuch.blogspot.com/2016/03/spannung-pur_29.html
    Liebe Grüße
    Tine

    • Derek Meister

      29. März 2016

      Hallo Tine,
      herzlichen Dank! Freut mich, wenn Sie sich gut unterhalten haben. Danke für die tolle Rezi!
      Beste Grüße
      Derek

  3. Tina

    20. Januar 2016 Antworten

    Auch ich fiebere einem weiteren Rungholt entgegen.
    Kann aber auch verstehen, wenn Herr Meister auch Lust und Ideen für neue Geschichten hat.
    Bis zum nächsten Rungholt ( und da hoffe ich sehr darauf) werde ich mich mit dem Roman "Jungfrauenmacher" trösten.
    An Herrn Meister: Lassen sie Rungholt nicht untergehen ;-)

  4. Lisa

    22. September 2015 Antworten

    Mir ist das Buch am Flughafen in die Hände gefallen. Musste mich zum Teil wirklich zwingen am Strand auch wirklich mal schwimmen zu gehen...
    Sehr gut erzählt und ab ca der Hälfte unmöglich aus der Hand zu geben!!

    Freue mich auf den Folgeband!

    Diesen bereits fleißig weiterempfohlen =D

    Liebe Grüße, Lisa

    • Derek Meister

      24. September 2015

      Danke!
      Der Folgeband ist am Entstehen und macht richtig Spaß. Freuen Sie sich auf einen neuen, gruseligen, sehr spannenden Fall.

      Beste Grüße, Derek Meister

  5. Brumme, Kathrin

    20. August 2015 Antworten

    Urlaub! Zeit! Leselust! Für den Urlaub brauchte ich noch ein neues Buch und mir fiel "Der Jungfrauenmacher" in die Hände.... Und ich bekam es nicht mehr AUS den Händen... und ich las....und ich las....und ich las... - nach 2 (!) Tagen, und einigen kopfschüttelnden Kommentaren meines Mannes (wie ich nur ständig lesen könnte), hatte ich es fertig!

    Spannend, fesselnd, einfach nur gut!

    Ich freu mich jetzt schon auf den nächsten Teil. Sie haben hiermit einen neuen Fan! Danke Herr Meister :o)

    P.S.: Werd mir jetzt noch nach und nach ihre alten Bücher kaufen......

    • Derek Meister

      21. August 2015

      Liebe Frau Brumme,

      Es freut mich sehr, dass Ihnen der Jungfraumacher gefallen hat. Hoffe, Sie hatten einen schönen Urlaub und haben nicht ständig an angespülte Leichen denken müssen ... ;-)

      Aber was gibt es Besseres, als am Strand zu liegen und Knut Janseb bei der Arbeit zuzusehen?

      Empfehlen Sie mich weiter!

      Beste Grüße,
      Derek Meister

  6. Sonja Kleinrahm

    5. Juli 2015 Antworten

    Lieber Herr Meister,
    ich grolle Ihnen ja nach wie vor, dass Sie den ollen Rungholt offenbar "in Rente" geschickt haben, aber Sie haben mit Ihrer Ankündigung eines neuen Ermittlerpaares in der Gegenwart nicht zuviel versprochen! Eigentlich soll man den Tag ja nicht vor dem Abend loben, oder halt den Roman nicht vor seinem Ende, aber ich kann nicht an mich halten, ich bin noch mittendrin, der ist einfach nur genial! Wie Sie es schaffen, die jeweiligen Schicksale der Ermittler mit dem Fall zu verknüpfen,toll!! Knut und Helen habe ich jetzt schon in mein Herz geschlossen, und ich hoffe, die kriegen den Kerl! Besten Dank für das neue Leseerlebnis,
    Ihre Sonja

    • Derek Meister

      13. Juli 2015

      Liebe Sonja!
      Herzlichen Dank. Es müssen ja auch mal andere Helden auf der Bildfläche erscheinen... Runholt wäre sicher stolz auf Knut und Helen.
      Beste Grüße,
      Derek Meister

Was meinst du dazu?

Deine Email-Adresse bleibt geheim. Benötigtes mit * markiert

Schreibe einen Kommentar